Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Unsere Gründungsmitglieder


Unsere Geschichte
Am Beginn der heutigen Adelebser Blasmusikanten steht zunächst ein Trommler - und Pfeiferchor, der die Kameraden der Wehr bei bestimmten Anlässen musikalisch begleitete. Im Jahre 1925 wurde durch den Kameraden Ernst Schäfer der Antrag gestellt, eine Musikkapelle zu gründen. Es sollte weitere 7 Jahre dauern, bis sich durch den Zusammenschluss mit dem „Arbeiter-Bildungsverein“ eine Musikkapelle in Adelebsen etablierte.
Gründungsmitglieder waren 1932 Ernst Möhleke, Ernst Schäfer, Ernst Fiege, Karl Wagner, Rudolf Schütz, Daniel Böker, Heinrich Hämer, Georg Hämer, August Hämer, Georg Goldmann, Ernst Nold, Ewald Otte, Heinz Jerusel und Otto Klauke. Die Kapellenleitung übernahm August Hämer. Sein Stellvertreter wurde Georg Goldmann.
Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten (1933) und durch die folgende Gleichschaltung aller Vereine und Verbände unter dem Dach der NSDAP sowie dem bald darauf beginnenden 2. Weltkrieg brach die musikalische Tätigkeit in Adelebsen vollends zusammen. Erst im Jahre 1948 fanden sich wieder unter August Hämers Leitung Musiker zu einer Kapelle zusammen. 1960 übergab dieser die musikalische Leitung an seinen Sohn Heinz Hämer.
Differenzen zwischen der damaligen Adelebser Ortsfeuerwehr und den Kameraden der Feuerwehrkapelle führten, bestärkt durch den damaligen Gemeindebrandmeister Fritz Möhle, zur Bildung der Adelebser Blasmusikanten. Damit war es den Musikern gestattet, sowohl bei Auftritten der Ortsfeuerwehr wie bei zivilen Anlässen zu spielen.
Die Gründung der Adelebser Blasmusikanten fand im Jahre 1973 mit den auf dem unteren Bild gezeigten Gründungsmitgliedern statt.



Gründungsmitglieder jeweils von links nach rechts:
Erste Reihe: Bernhard Blume, Manfred Böhm, Manfred Jordan, Willi Koch,
Heinz Driehorst, Arno Schaper, Franz Mihulka und Heinz Hämer
Zweite reihe: Gerhard Becker, Hartwig Neutze, Heinz Koch, Günter Bergmann, Helmut Jordan, Josef Zöller und Reinhold Schmidt

Von den damaligen Gründungsmitgliedern ist bis heute Gerhard Becker aktiv im Verein tätig. Auf Grund dessen und in Würdigung seiner Verdienste für die Adelebser Blasmusikanten wurde ihm im Jahr 2006 die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Seit nunmehr 35 Jahren musizieren die Adelebser Blasmusikanten und die Feuerwehrkapelle Adelebsen in Personalunion.
Bis 2001 war Heinz Hämer Kapellenleiter. Im Amt folgte ihm Günther Gieseler bis Ende 2002. Durch den vorzeitigen Rücktritt Gieselers übernahm Heinz Hämer nochmals wie selbstverständlich kommissarisch die Kapellenleitung bis 2005.
In dieser Zeit kam ins besondere unter den jüngeren Mitspielern der Wunsch auf, weitere jugendliche Musiker für die Verjüngung der Kapelle zu gewinnen und damit auch gleichzeitig neue musikalische Wege zu gehen. Diese Veränderung wollte Heinz Hämer nicht mehr verantwortlich mit tragen. So übernahm im November 2005 Dr. Jens Storre die Leitung der Adelebser Musiker. Seitdem haben die aktiven Kapellenmitglieder sich mehr und mehr ein neues, zusätzliches Repertoire erarbeitet, welches der Fortentwicklung des Vereinslebens und der musikalischen Kompetenz sichtbar und hörbar gutgetan hat.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß bei dem weiteren Stöbern auf unserer Website.

Die Adelebser Blasmusikanten im Mai 2009: